Archiv | Juli 2016

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Drachenkuckuckskinder – jetzt erhältlich

Drachen gibt es in dieser Gegend schon lange nicht mehr. So erkennt der Hofhund Benno nicht, welche Art Ei da in seinen Gemüsegarteen gefallen ist. Auch die Stare und die Ente Sabena ahnen nicht, was da bald in ihren Nestern schlüpfen wird. Es ist ihnen egal. Sabena bringt es auf den Punkt: „Einem Waisenei in […]

Alles, was ich möchte …

Alles, was ich möchte….   Alles, was ich möchte … ist Drachengeschichten schreiben. Alles, was ich möchte … ist tanzende Drachen im Wind beobachten. Alles, was ich möchte … ist bunte Drachen am Himmel in der Abenddämmerung erblicken. Alles, was ich möchte … ist in einem Drachenshop stöbern. Alles, was ich möchte … ist alles […]

Drachenbau Teil 8 – Ein Wort noch zum Tapeband

Liebe Drachenbaufreunde, ich möchte euch eine nette Geschichte zum Klebeband erzählen! Das Tapeband hielt einfach nicht so gut wie es auf dem letzten Foto aussah! Trotz verzweifelten und mehrfachen Andrückens: das verflixte Tape hing „in Fetzen“ vom Drachenleib. Was tun? Ich also los in den Baumarkt (und das ohne Goldene Kundenkarte!) und diverse Klebebänder angeschaut. […]

Drachenbau Teil 7 – Ein Kopf braucht besondere Aufmerksamkeit

Habt ihr bemerkt, dass der Drache noch kopflos ist? Warum eigentlich? Der Kopf des Drachens besteht zwei Schalen Papp mache (Ober- und Unterkiefer). Er muss ein wenig gestaltet werden, bevor er an den Körper angebracht werden kann. Später ist es einfach schwieriger an seinem „Inneren“ heranzukommen. Du brauchst: 1 fertige Zunge (siehe weiter unten) beliebig […]

Drachenbau Teil 6 a – Papierfüllung

Ich habe im Teil 6 des Drachenbaus vergessen, etwas wichtiges zu erzählen! Dem Drachen wird seine Füllung geraubt, bevor er zusammengetapt wird. Und das geht so: Mit einem Sägemesser von den getrockneten Papp mache Teilen wie Körper, Beine, Hals eine Scheibe abschneiden (wie bei einem Brotlaib) und das geknüddelte Zeitungspapier herausziehen. Der Kopf wird horizontal […]

Drachenbau Teil 6 – Ein Drache fügt sich zusammen

Die Papp mache-Teile des Drachens sind endlich trocken und ich kann sie zusammenbringen. Dazu verwende ich ganz viel Klebeband (ich nenne es im weiteren Text Tape, das ist kürzer zu schreiben und kommt dem „masking tape“ von Dan Reeder näher). Im Baumarkt eures Vertrauen gibt es Klebeband auf Rolle in verschiedenen Breiten. Meine Erfahrung: Der […]