Eine Gruppe Mäuse besucht das Fagus-Werk …

… und bekommt eine Führung. Selbstverständlich durch eine Maus. Eine ganz besondere Maus, die sich dort auskennt und so einiges zu erzählen hat.

Mit diesem Thema beschäftigt sich die Kinderbuch-Autorin Ulrike Boblitz.
Bekannt ist sie durch „Die Abenteuer des Hauselfen Carlito – Unheimliche Krabbeltiere“, erschienen im Hottenstein Buchverlag.

Sie plant eine Geschichte für Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren. Spannend und lustig. Nicht zu viel Text. Mit Fotos  aus der Perspektive kleiner Leute, in diesem Fall der Mäuse.

Natürlich gehören auch Zeichnungen dazu … es wird aufregend.

Vor kurzem besuchte Ulrike zusammen mit ihren Enkeln das Fagus-Werk.

Natürlich waren auch Mäuse dabei. Leider gab es keine „mäusegerechten“ Schuhleisten!

Geführt wurden sie von Beate Rautenstrauch. Zu entdecken gab es einen ziemlich hohen Schornstein, der gerade spektakulär von jemanden erklettert wurde, weil dort etwas repariert werden musste. Dann sahen sie noch Gebäudeecken nur aus Glas, geheimnisvolle schwarze Türen und riesige Säcke mit grünen Spänen.

Man darf gespannt sein …