Sabine

Drachen in freier Wildbahn

Sie lesen richtig! Genau das gibt es am Pfingstwochenende in Elze. Der Autorenkreis „Wort für Wort“ bereichert das Elzer Stadtspektakel mit einem gut einstündigen Drachenspaziergang. Entlang der Saale können die verschiedenen Drachenarten in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden. Samstag, den 8.6.19 und Sonntag, den 9.6.19, jeweils um 15.00 Uhr können mutige Spaziergänger unter anderem feurigen […]

Bestiarium

Ergebnis unseres neuesten Projekts Wer genau hinschaut, entdeckt sie überall – Drachen. Sie leben mitten unter uns. Trotzdem nehmen wir sie nur selten wahr. Welch ein Glück, dass es aufopferungsvolle Naturforscher wie Lodovicus Wendelstein gab, die ihr Leben der Erforschung der Drachen gewidmet haben. Ihm ist es zu verdanken, dass sie in diesem Buch – […]

Farewell

Der Autorenkreis „Wort für Wort“ nimmt Abschied von Gudrun Menke. Gudrun hat unsere Treffen, unsere Textarbeit und die Aktivitäten viele Jahre lang bereichert. Ihr kritisch-distanzierter und gleichzeitig liebevoll-bestärkender Blick auf Leben und Schreiben inspirierte uns, ihre Beharrlichkeit hat uns beeindruckend. Wir werden sie stets in guter Erinnerung behalten.

Drachenbegeisterung

Wir bereiten uns auf das historische Stadtspektakel in Elze vor. Wir nehmen mit dem Drachenhort und der Papiermacherey teil. Natürlich wollen wir mit unseren Büchern punkten, aber wir brauchen eben auch Deko. Dazu habe ich Dracheneier im Nest gebaut. Guckt mal. Wir werden auch zu einem Drachenspaziergang einladen und Mitmachaktionen anbieten.

Spannende Infos für Autorinnen und Autoren

Sandra Uschtrin, Herausgeberin der Autorenfachzeitschrift „Federwelt“ und Erfinderin der Autorenwelt-Plattform, besuchte den Autorenkreis „Wort für Wort“ in Sibbesse. Im kleinen Kreis wurden aktuelle Projekte diskutiert. Uschtrin konnte hilfreiche Tipps zu Marketingstrategien geben und Zusammenhänge in der Verlagswelt verdeutlichen, die dabei helfen können, sich selbst und sein Buch bzw. Manuskript besser zu positionieren. Die Gründerin des […]

Flash Fiction

Flash Fiction

Flash Fiction – Blitztexte So kurz, dass sie sich wie der Blitz lesen lassen. So eindrucksvoll und überraschend, dass sie wie der Blitz einschlagen. Mit Hilfe von Beispieltexten, Informationen, Ideen und Anregungen erfahren Sie, wie Flash Fiction funktioniert. Schreiben (und überarbeiten) Sie Ihre ersten Flash Fiction Stories direkt in diesem kleinen Büchlein, das extra für […]

„Die wenigsten Schriftsteller können vom Schreiben leben.“ Autorenwelt zu Besuch in Sibbesse

Sibbesse, 10. Januar 2019 Der Autorenkreis „Wort für Wort“ in Sibbesse lädt am 26. Januar 2019 alle Buchliebhaber und Schreibbegeisterten um 16 Uhr zu einem Vortrag mit Diskussion in den Musikraum der Friedrich-Busse-Grundschule in Sibbesse ein. Zu Gast ist Sandra Uschtrin von der Autorenwelt. Die Gründerin des in der Buchbranche bekannten Internetportals stellt den neuen […]

Jahrestagung in Quedlinburg

Nun ist es beinahe so weit: wir fahren ein ganzes Wochenende nach Quedlinburg, um uns inspirieren zu lassen: vom heimischen Autor Christian Amling, bei der Führung mit dem Nachtwächter, beim Sommerfest des Lyonel Feininger Museums, bei einer Führung über die Ottonen und bei den Gregorian Voices in Thale. Dazwischen bleibt genügend Zeit für stille Momente, […]

Zu spät – schon tot

Holle-Krimi von Sabine Hartmann in Zusammenarbeit mit einer Gruppe Holler Bürger, die ihren Sachverstand und ihre Ortskenntnis einbringen, damit ein echter Holle-Krimi entstehen kann. Als Bea ihren Auftraggeber, den Bauunternehmer Dehning, tot in seinem Büro auffindet, flieht sie aus dem Haus. Damit will sie nichts zu tun haben. Doch ihre Vergangenheit holt sie ein, selbst […]

Bücher zum Pflücken

Beim magischen Sommerfest in der Friedrich-Busse-Grundschule in Sibbesse gab es viele Bücher zum Pflücken – aber auch jede Menge aktive Kinder und Eltern. Wir haben viele begeisterte Bastler, konzentrierte Jonglierer und aufmerksame Zuhörer betreut. Schön auch, dass die Kinder sich so auf die Bücher gefreut haben, die sie sich zum Abschluss pflücken durften.