Archiv | Mai 2016

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Drachenfeuer

Drachenfeuer Es waren einmal zwei kleine Drachen, die konnten gar kein Feuer machen, kein Fünkchen kam aus ihren Rachen, probierten ganz verschied´ne Sachen, ganz heftig ließen sie es krachen, versuchten trickreich anzufachen. der eine hat‘ ’nen Geistesblitz, der andere dacht‘ es wär ein Witz. die Drachen hatten dann gut lachen, so kann man Feuerchen entfachen.

Drachen – Ungeheuer oder Glücksbringer?

“Lateinisch draco, Französisch Dragon, ist eine ungeheure grosse Schlange, die sich in abgelegenen Wüsteneyen, Bergen und Stein=Klüfften aufzuhalten pfleget, und Menschen und Vieh grossen Schaden zufüget. Man findet ihrer vielerley Gestalten und Arten; denn etliche sind geflügelt, andere nicht; etliche haben zwey, andere vier Füsse, Kopff und Schwantz aber ist Schlangen=Art. Einige Naturkündiger halten davor, […]

Der letzte Kampf

Als Postkarte im Shop des Hottenstein Buchverlages erhältlich.

Der Drache im Fernen Osten

In Asien besaßen die Drachen von jeher eine positive Bedeutung. Sie gelten als göttliche Wesen, die den Menschen beschützen und beschenken. So ist Lung der chinesische Drache, der die Chinesen vor einer Sintflut bewahrte und dem Kaiser das kreisförmige Diagramm des Yin und Yang enthüllte. Der Drache war viele Jahrhunderte lang das Emblem des Kaisers, […]

Axlung oder Das Geheimnis der Drachen

Es gibt sie noch, die letzten Drachen! Heimlich und nahezu unbemerkt leben sie in Wäldern, Meeren und auf Bergen, denn sie sind in großer Gefahr. Nur wenige Menschen schützen ihre letzten Verstecke. Als die Feuerdrachen dennoch fliehen müssen, bleiben ihre Eier zurück, die von Ersatzeltern ausgebrütet und aufgezogen werden. Nur nach und nach finden sich […]

Lavadrachen

Heftige Erdbeben erschüttern Island und wecken den alten Lavadrachen. Er spürt, dass ein Vulkanausbruch unmittelbar bevorsteht. Als Wissenschaftler das Gebiet untersuchen, entdecken sie die Eier des Drachen und halten sie für das versteinerte Gelege eines Dinosauriers. Sie nehmen es zu Forschungszwecken mit. Doch der Drache tobt. Er will seine Kinder zurückholen. Dabei geraten Evi, eine […]

Drachenflüge

„Drachenflüge“ Kalindus sah dem Ritter in die Augen und wusste, sein Leben war verwirkt. „Ich habe dich besiegt“, ächzte der Mann und setzte das scharfe Schwert über das Hauptherz des Drachen. Durch den Kampf hatte er dort seine Panzerung verloren. „Töte mich nicht! Ich werde nie wieder deine Städte heimsuchen oder Felder verwüsten. Bitte!“ Doch […]